Daniel Brenner, Dipl. Filmkomponist, Dipl. Sounddesigner und Dipl. Musikpädagoge 1981 in Nördlingen geboren. Mitgled der GEMA, GVL und dem Tonkünstlerverband. Studium: 2008-2011 Filmakademie Baden-Württemberg Filmmusik & Sounddesign Studium (Diplom-Filmkomponist/Diplom-Sounddesigner), bei Prof. Cong Su (Filmmusic-Oscar-Winner), Prof. Matthias Raue, Prof. Jörg Reiter, Prof. Frank Sikora. 2003-2007 Hochschule für Musik Augsburg, Klavierstudium (Diplom-Musikpädagoge), bei Hanae Nakajima (Klavier) und Ernst Mauss (Klavier) 2006-2007 Universität Augsburg, Gaststudent Musikwissenschaft, Prof. Hoyer 2002-2003 Berufsfachschule für Musik Krumbach bei Pavol Kovac (Klavier) 2002 Berufsfachschule für Musik Dinkelsbühl, als Gastschüler bei Georg Schütz (Klavier) Aufführungen und Einspielungen u.a. durch: Deutsches Filmorchester Babelsberg, Bruckner-Sinfonieorchester-Stuttgart, Kammerorchester Zilina, Sinfonieorchester der Stadt Ludwigsburg, Greg Cohen, Gerd Dudek, Markus Stockhausen, Fola Dada, Jan Pas, Johnny Trouble, Big-Band der Musikhochschule Mannheim, Südwestdeutscher Kammerchor Tübingen Preise: First Steps Award (Gold) 13th Street Shocking Shorts Award New York Festivals World´s Best Advertising (First Prize) Spotlight Werbefilmfestival (2x Bronze) ADC - Art Directors Club (Silberner Nagel) Deutscher Digital Award (Silber) Porsche International Student Advertising Film Award (Special Award) Kinofest Lünen (Publikumspreis) Caligari Filmförderpreis Intermedia-Globe Award (Silber) New Media Award, Best Branded Entertainment & Experience (Gold) CLIO AWARD - Best Game Student and Best Digital Technique Student (2x Silver) Genrenale (2x Best Genrefilm), (2x Killer Performance) Filmfest Bayreuth (Publikumspreis) Corti da Sogni in Ravenna Italien (Best European Fiction) Nominierungen: Studentenoscar 2010 "Best Foreign Language Film" für "THE NIGHT FAHTER CHRISTMAS DIED" 2x Deutscher Wirtschaftsfilmpreis Max Ophüls Filmpreis 2x First Steps Award Franz-Grothe-Filmmusikpreis 3x Spotlight Werbefilmfestival Young Directors Award 2x Porsche Award Biberacher Filmfestspiele Sehsüchte Webby Award Meisterkurse: Klaviermeisterkurs bei Tatjana Fedkina-Malinin, Liedbegleitungskurs bei Prof. Rudolf Jansen, Audio Engineering Masterclass mit Reinhold Mack (Producer and sound engineer of Queen, ELO, Deep Purple,...) Referenzen (Firmen): Baldessarini, Dr. Hauschka, Wala Heilmittel GmbH, Luisa Cerano, Wagner Bürostuhl GmbH, Dr. Kade Pharma, MARC CAIN, IdN Hong Kong, Schuler AG, Deutsche Telekom AG, Würth Stiftung, Komponist für Sonoton Music GmbH & Co. KG, BPER Bank Italia Referenzen (TV-Sender): ARD, Vox, Arte, BBC, 3sat, rbb, Music Deluxe, N24, n-tv, SWR, RTL, BR, Phoenix, NDR, MDR, hr
Vita Home Vita Galerie Filme Demos Presse Kontakt Vita